Haarentfernung

 


Dauerhafte Haarentfernung mit HYPERPULSE

Entdecken Sie die neuste Generation der dauerhaften Haarentfernung: Hyperpulse mit ONE-GLIDE-Technolgie – schnellere und effektivere Enthaarung als je zuvor. Gleichmäßig und leicht: Mit der ONE-GLIDE-Technologie™ wird das Handstück nicht Impuls für Impuls aufgesetzt, sondern in nur einer einzigen gleitenden Bewegung über die Behandlungsfläche geführt. Dabei wird eine Vielzahl von wirksamen Lichtimpulsen pro Sekunde auf die Haut abgegeben. Die notwendige Behandlungsenergie kann in extrem kurzer Zeit an die Haarfollikel abgegeben werden. Mit dieser Technologie werden extrem gute Ergebnisse erzielt und man wird nebenwirkungsfrei und maximal sicher behandelt. Auf jeder Körperregion mit unerwünschtem Haarwuchs kann diese Technik angewandt werden.

Hyperpulse seitl

Sanft und sicher: Die vitalen Proteine in den Haar-Keimzellen werden bei einer erfolgreichen Behandlung zerstört, die Epidermis wird dabei jedoch kaum belastet. Auch gebräunte Haut oder helle Behaarung sind kein Hindernis.

Die Hyperpulse-Technologie stellt eine der effektivsten und schonendsten Methoden zur dauerhaften Haarentfernung dar. Die Behandlungszeit für eine Rückenbehandlung liegt bei nur ca. 3–5 Minuten. Eine vollständige Behandlung der Beine dauert nur ca. 5–10 Minuten und eine Ganzkörperbehandlung nur ca. 50 Minuten und zeigt bereits nach der ersten Behandlung Erfolg.

 

Was bedeutet HYPERPULSE ?

Hyperpulse nutzt zur Behandlung bestimmte Anteile des Lichtspektrums, vorwiegend die Energie des roten Bereichs. Ziel der Behandlung ist das Erreichen der klinisch erforderlichen Temperatur in den Haarfollikeln und den Keimzellen der Haare, jedoch ohne die Epidermis zu stark zu erhitzen, bzw. zu schädigen. Um dies zu erreichen, werden eine Vielzahl von Impulsen mit bewegten Handstück auf das Behandlungsareal abgegeben. Auf diese Weise soll eine genügend hohe Gesamtenergie in den Bereich abgegeben werden, um die klinisch erforderliche Temperatur zur Zerstörung der Haarwachstumszellen zu erreichen. Um die Belastung für die Epidermis möglichst gering zu halten, wird die Temperatur schrittweise und kontrolliert erhöht.

Da auch eine dunklere Haut oder eine Hautbräunung kein Problem mehr darstellt, sind Sie jetzt vollkommen frei in der Entscheidung, wann Sie mit der dauerhaften Haarentfernung beginnen. Rotes und graues Haar kann in der Regel nicht erfolgreich behandelt werden. Lassen Sie sich bitte beraten, ob eine Testbehandlung sinnvoll ist. Weißes Haar kann nicht behandelt werden.

IMG_0541

 

 

 

 

 

 

 


Die vorher rasierten Haare befinden sich nach der Behandlung noch in der Haut und werden je nach Körperregion innerhalb von 1-3 Wochen abgestoßen und fallen aus. Eine erfolgreich behandelte Haarwurzel ist nicht mehr in der Lage neue Haare zu produzieren. Um eine dauerhafte Haarentfernung zu gewährleisten, sollte man mit mindestens 6-10 Sitzungen im Abstand von etwa 4-8 Wochen rechnen. Die Wiederholung der Behandlung ist notwendig, da lediglich 15-20% der im Körper befindlichen Haare wachsen. Nur die Haare, die sich im Wachstum befinden (Anagenphase), sind optimal behandelbar.

Ihre Vorteile:

  • sichere, CE-zertifizierte Technik und professionelle Ausbildung des Personals
  • Hypersanft – sicher und sehr angenehm
  • Hyperstark und schonend – schnelle und sichtbare Erfolge
  • geeignet für alle Hauttypen und gebräunte Haut – ganzjährig behandelbar
  • Ihre Zeit ist kostbar, aufgrund nur kurzer Behandlungszeiten schenken wir Ihnen mehr Zeit für schöne Dinge